TV Münchweiler a.d. Rodalb

Wenn Sie Fragen habe, nutzen Sie doch unser Kontaktformular!

Sie sind Besucher Nummer:

Back Up - OrthoSport

ACHTUNG: KURSBEGINN AB 09.05.2017!!

Das etwas andere orthopädische Training kommt zum TV Münchweiler! Unser Angebot ist richtet sich an jeden Interessierten mit orthopädischer Beeinträchtigung, der sich gerne bewegen möchte.

 

Unsere Reha-Stunden sind vorrangig an alle Betroffenen gerichtet, die eine vorübergehende oder chronische Einschränkung der Beweglichkeit oder eine Behinderung haben (oder davon bedroht sind). Dazu zählen Wirbelsäulenerkrankungen wie z.B. chronische Muskelverspannung, Halswirbelsäulensyndrom, Bandscheibenschäden oder Verkrümmungen der Wirbelsäule, auch Morbus-Bechterew-Erkrankte, Osteoporose-Erkrankte und Endprothesenträger/innen.

 

Mit sportlichen Mitteln gehen wir gemeinsam auf die Körper der Teilnehmer und deren individuelle Bedürfnisse ein. Das Zentrum des Bewegungsapparats wird durch spezielle Übungen entlastet und die unterstützende Muskulatur gekräftigt, um Beschwerden im Alltag zu lindern. Die Sportstunde umfasst bewegungstherapeutische Übungen, Muskelkräftigung, Haltungsschulung, Entspannung, Dehnung und sportliche Spiele. Die Übungen werden als Gruppenbehandlungen im Rahmen regelmäßiger rehabilitationssportlicher Übungsveranstaltungen durchgeführt.



Gerade nach einer postoperativen Reha oder nach einer krankengymnastischen Behandlung stabilisiert und intensiviert unser Reha-Sport durch das weiterführende Training den Behandlungserfolg. Die Erfahrung zeigt, dass durch eine langfristig angelegte und aktiv ausgerichtete sportliche Betreuung in orthopädischen Reha-Gruppen eine deutliche Verbesserung vieler Beschwerden erzielt werden kann. Zur Information: Sportliche Betätigungen und regelmäßiges Training werden im Regelfall von den Krankenkassen als ergänzende Leistung zur Rehabilitation übernommen.

 

In unserem Training steht neben den gezielten rehabilitativen Übungen auch die allgemeine körperliche Fitness im Mittelpunkt. So beinhalten die Stunden aktives Herz-Kreislauf-Training, funktionelles Ganzkörpertraining, gezielten Muskelaufbau, propriozeptives Training, sowie rumpfstabilisierende Aufbauübungen für die Tiefenmuskulatur. Bei Bedarf werden auch Übungen mit Alltagsbezug wie Haltungsschulung, Koordinationsschulung und Sturzprophylaxe integriert.

 

Besonders bei Beschwerden im Rückenbereich ist die Tiefenmuskulatur, die bei einem gesunden Rücken maßgeblich für die Unterstützung und Bewegung der Wirbel verantwortlich ist, im Fokus unseres Trainings. Die Tiefenmuskulatur besteht aus kleinen, tiefliegenden Bereiche der Muskulatur, die durch ihre Verbindungen unser ganzes Bewegungssystem stabilisieren. Heben wir beispielsweise einen Arm, reagiert die Tiefenmuskulatur einige Sekundenbruchteile vorher und festigt und stabilisiert unsere Wirbelsegmente. Funktioniert dieses System nicht wie gewohnt, entstehen Beschwerden, denen wir durch gezieltes Training gemeinsam entgegenwirken!

 

Ein Einstieg in die Gruppe ist jederzeit möglich. Vereinbaren Sie gerne ein kostenloses Probetraining. Übungsleiterin ist Gisela Russ, lizenzierte und zertifizierte Reha-Sportübungsleiterin in den Bereichen Orthopädie und Innere Medizin. Sie ist telefonisch unter 06395/6466 und online unter gisela.russ@gmx.net erreichbar.

Benötigt werden: Handtuch, rutschfeste Socken, kleines (Nacken-)Kissen, bequeme Sportbekleidung, Getränk.

 

Die Reha-Stunden übernimmt unsere lizenzierte Übungsleiterinn Gisela Russ. Bei Fragen oder zur Anmeldung ist sie unter 06935/6466 oder gisela.russ@gmx.net zu erreichen.

 

Übungsleiterin:     Gisela Russ

Termin:                 Dienstag, 18.00 – 19.30 Uhr, Schillerschule Münchweiler


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Turnverein Münchweiler an der Rodalb